2013-03-27

Zitate zum Thema Frau, Frauen Teil 2






Das Weib ist stets ein wankendes und veränderliches Wesen.



Vergil, Äneide




.....heiter, gut und klug; das sind die besten Gaben, die eine Frau dem Manne mitbringen kann....

Storm, Brief

Eine Frau, gleichgestellt, wird überlegen.

Sokrates


Die Frauen sind ohne Maß; sie sind besser oder schlechter als die Männer.

La Bruyere, Von den Frauen

Das zweckhafte Weib ist das furchtbarste aller Zwitterwesen.

Rathenau

Eine gefühllose Frau ist eine Frau, die den noch nicht erblickt hat, denn zu lieben ihr bestimmt ist.

La Bruyere, Von den Frauen

Die Natur hat die Frauenzimmer so geschaffen, das sie nicht nach Prinzipien , sondern nach Empfindung handeln sollen.

Lichtenberg

Ein edler Mann wird durch ein gutes Wort der Frauen weit geführt.

Goethe, Iphigenie

Die Frau ist eine Blume, welche ihren Duft nur im Schatten spendet.

Jede Mutter hofft, dass ihre Tochter einen besseren Mann bekommt als sie selber, und ist überzeugt, dass ihr Sohn niemals eine so gute Frau bekommen wird wie sein Vater.

Nexo


Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.

Oscar Wilde

Es bedarf einer vollendet guten Frau, etwas vollendet Blödsinniges zu tun.

Wilde, Lady Windermeres Fächer

Eine Frau oder Geliebte lernt man in einer Stunde mit einer dritten Person besser kennen als mit sich in zwanzig.

Jean Paul

Ob die Weiber soviel Vernunft haben wie die Männer, mag ich nicht entscheiden, aber sie haben ganz gewiß nicht soviel Unvernunft.

Seume

Dafür, das die Frauen meistens weniger sagen, als sie meinen, tun sie bisweilen mehr, als sie wolle.

F.Schlegel, Lucinde

Die einzige Art, wie man sich zu einer Frau verhalten kann, ist, sie zu lieben, wenn sie hübsch ist, und eine andere zu lieben, wenn sie es nicht es.

Wilde

Im Gehirne der Frau muß es wohl ein Fach weniger, in ihrem Herzen dagegen eine Fiber mehr geben als bei Männern.

Chamfort, Maximen

Man sollte nie einer Frau trauen, die einem ihr wirkliches Alter verrät. Eine Frau, die einem das erzählt, würde einem auch alles andere erzählen.

Wilde

Männer kann man analysieren, Frauen nur anbeten.

Wilde, Der ideale Gatte






Lesen Sie auch:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de