25.09.2013

Gedichte von Andreas Gryphius

 Andreas Gryphius


Abschied
An Lucinden
An eben Selbige
An eine Jungfrau
Es ist alles eitel
Menschliches Elende
Morgensonett
Tränen des Vaterlandes
Über die Nacht meiner Geburt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de