26.09.2013

Gedichte von Christian Friedrich Daniel Schubart

Christian Friedrich Daniel Schubart


Abendlied
Am heiligen Pfingstfeste
An den Mond
An den Tod
An die Tonkunst
An die Freiheit
An die Toten
An mein Mädchen
An mein Vaterland
An Wind
Bei einem Wetter
Brannteweinlied eines Schusters
Morgenlied eines Handwerksmanns Neujahrswunsch auf dem Münster Winterlied eines schwäbischen Bauerjungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de