2013-09-26

Gedichte von Eduard Mörike

 Eduard Mörike




Abreise

Abschied
Agnes
Am Walde
An einen Liebenden
An die Geliebte
An Gretchen
An meine Mutter
Auf der Reise
Auf ein altes Bild
Auf eine Christblume
Auf einer Wanderung
Auf ein Ei geschrieben
Begegnung
Bei einer Trauung
Besuch in der Kartause
Besuch in Urach
Das verlassene Mägdlein
Denk es, o Seele
Der alte Trinker
Der Feuerreiter
Der Gärtner
Der Jäger
Der Kehlkopf
Der Knabe und das Immlein
Die Geister am Mummelsee
Die Herbstfeier
Die Hochzeit
Die Schwestern
Die Streichkröte
Die Soldatenbraut
Die traurige Krönung
Die Tochter der Heide
Die Visite
Ein Stündlein wohl vor Tag
Eine geistreiche Frau
Elfenlied
Erstes Liebeslied eines Mädchens
Frage und Antwort
Früh im Wagen
Frühling läßt sein blaues Band
Fußreise
Gebet
Gesang zu zweien in der Nacht
Gesang Weylas
Gute Lehre
Heimweh
Im Frühling
In der Frühe
In der Hütte am Berg
Jägerlied
Josephine
Karwoche
Lammwirts Klagelied
Liebesglück
Liebesvorzeichen
Lied vom Winde
Margareta
Mausefallen-Sprüchlein
Mein Fluß
Nächtliche Fahrt
Nimmersatte Liebe
Rat einer Alten
Ritterliche Werbung
Rückblick
Schlafendes Jesuskind
Sehnsucht
Septembermorgen
Storchenbotschaft
Suschens Vogel
Trost
Um Mitternacht
Verborgenheit
Wanderlied
Wechsellied beim Weine
Weihgeschenk
Wo find ich Trost
Wünsche
Zitronenfalter im April
Zum neuen Jahr
Zur Warnung
Zwei Liebchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de