2013-09-26

Gedichte von Heinrich Seidel

 Heinrich Seidel


Am Abend
April
Das Posthorn
Der Wunschzettel
Der Zug des Todes    
Die Kinder im Schnee    
Die Meise                          
Die trauernde Mutter      
Erschütterne-Rüttel-Knüttel-Reimballade                          
Gesang in der Mondnacht 
Goethe  
Goethe II
Grausames Schicksal  
Hinter dem Kastanienbaum
Im September
Naturforscherlied          
November          
Regen und Sonne
Rosalie und Amalie
Rosenzeit
Sonnenblick
Waldeinsamkeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de