2013-09-25

Gedichte von Johann Gottfried Herder





Johann Gottfried Herder

Amor der den Bogen spannt
Amor und Psyche
An den Kaiser
An die Mitternacht
An Goethe
An den Schnee
An die Bäume im Winter
Das Alter
Das Alter II
Das Eine in der Natur
Cornelia
Das Geschenk der Liebe
Das Gesetz der Natur
Das Leben
Das Lied vom Bache
Das Lied vom Schmetterling
Das menschliche Leben
Der Affe und der Fuchs
Der Augenblick
Der Eistanz
Der flüchtende Hirsch
Der Geliebte
Der Herzenswechsel
Der Mann von Werth
Der mächtige Baum
Der Mond
Der Regenbogen
Der verschiedene Gesang
Der Wald und der Wanderer
Des Menschen Herz
Die Eiche
Die Erde
Die Perle
Die gepriesene Freiheit
Die Harmonie der Welt
Die Liebe und das Glück
Die Menschennatur
Die Raupe und der Schmetterling
Die sinnende Zeit
Die Sonne
Die Wassernymphe
Die Wiederkehr der Jahreszeiten
Eifersucht
Flora und Blumen
Gebrauch der Gaben
Glückseligkeit der Ehe
Grabschriften
Herbstlied
Im hohen Alter
Liebe
Liebe und Freude
Lilie und Rose
Lobgesang am Neujahrsfeste
Morgenbesuch des Frühlings
Morgengesang
Nacht und Tag
Pfingstgesang
Träume der Jugend
Verachtete Liebe
Weihnachtsgesang
Weihnachtsgesang II

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de