24.09.2013

Gedichte von Justius Kerner

 Justius Kerner


Gedichtsammlungen


Gedichte

AbendschiffahrtAbschied
Alte Heimat
Alte Laute
Alter und Winter
An Amalia
An das Herz im Frühling
An die Wanduhr
An einen Dichterfreund
An einen Freund
An eine zur Weihnachtszeit geborene Freundin
Blinde LiebeDer Grundton der Natur
Das Ruhekissen
Das Verbrennen der Zeit
Dauer des Herzens
Der bange Traum
Der Einsame
Der Garten des Schweigens
Der Gärtner
Der Grundton der Natur
Der Kinder Angebinde
Der Kranke an den Arzt
Der Kranke und die Stimme
Der luftige Geiger
Der Magnetvogel
Der Mutter Grab
Der Ring
Der Ritz durchs Herz
Der Rosenstock
Der Rosenstrauch
Der schönste Anblick
Der schwere Traum
Der Wanderer in der Sägemühle
Der Wassermann
Die Antwort
Die Äolsharfe in der Ruine
Die echte Träne
Die Lilie
Die Mitternachtsglocke
Die Puppe
Die traurige Hochzeit
Die vier wahnsinnigen Brüder
Die zersprungene Glocke
Eine Fabel
Ein Lied
Ein Lied nach dem Herbste
Ein Ritz durchs Herz
Ein Spruch
Frage
Frühlingsklage
Frühlingsmorgen
Frühlingskur
Geister aus noch tiefrer Nacht
Geisterzug
Gesanges erwachen
Glut des Herzens
Glück des Verlassenheit
Glück im Unglück
Gott Dank
Gott schickt am End uns Leiden
Guter Rat
Häusliches Gespräch
Herbstgefühl
Herbstjubel
Herz und Auge
Herzenslast
Im Herbste
Im Mondlicht
Im Regen
Im Walde
Im Winter
In der Sturmnacht
In seinen Busen ruht
Jünglingstrauer
Kein Geburstag
Kein Schwanenlied
Laß nicht Jugend! Laß nicht Liebe
Letzte Bitte
Letzter Trost
Liebesklage
Lust der Sturmnacht
Lust stürmisches Wetter
Maienklage
Maria
Mitternachtsszene
Morgenfrische
Morgengefühl
Nachtlied
Nächtlicher Besuch
Nähe der Toten
Parrer Sauls Gesicht
Poesie
Preis der Tanne
Rat im Mai
Rätsel
Regen und Tränen
Ruhe bei ihr
Rückkehr
Sängerneid
Sängers Trost
Sechzig Jahre
Sehnsucht
Sehnsucht nach der Waldgegend
Sonnenblicke im Winter
Sonnenlauf
Spruch im Frühling
Sterbeszene
Stille Szene
Stille Tränen
Stirb, Lieb und Freud
Täuschung
Tod im Mai
Treue
Trinklied für den Bund der Jungen und Alten
Trinklied im Juni
Trinlied zum Weine
Trost
Trost im Gesang
Trost in der Natur
Um Mitternacht
Unerhörtes Gebet
Verhaltenes Schmerzen
Vogellied
Vom morschen Baume
Waldleben
Wanderer
Wanderlied
Wanderung
Warnung an die Freude
Weisheit des Winters
Wer machte dich so krank
Wer sang in meinem Ofen
Wintergefühl
Winterklage
Zank mir dem Herzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de