2013-12-31

Gedichte Frauennamen- H.H.v.Fallersleben: Für Johanna (48)





August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Für Johanna

 Das frohe Leben ist verstummet,
 Nur leise weht's vom Wald hervor,
 Und hie und da ein Käfer summet
 Und fern hin hallt der Frösche Chor.

5Des Tages Auge schloss sich wieder,
 Hin ist des Frühlings Glanz und Glut,
 Nacht sinkt auf Tal und Berge nieder,
 Matt leuchtet nur des Rheines Flut.

 Und wie durch Blütenbäume flimmert
10Der Abendstern so froh und mild,
 Ist mir's als ob von ferne schimmert
 In meine Nacht Johannas Bild.



sämtliche Namen in einer Übersicht                                                                       weiter



alle Dichter+Gedichte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de