11.10.2014

KIND-Gedichte Seite 1


Gedichte zum Thema Kind Seite 1


A.v.Arnim:

Zum Verwundern spricht das Kind

C.Brentano:

Armes Kind, es fleht dies Lied

A.v.Chamisso:

Das Kind an die erloschene Kerze

C.F.Gellert:

Das Kind mit der Schere 

S.George:

Sieh mein Kind ich gehe

F.Grillparzer:

Als Kind, als Jüngling, Mann und Greis

F.W.Güll:

Wenn das Kind nicht schlafen will 

F.Hebbel:

Die Sonne und mein Kind

F.Hebbel:

Das Kind

H. Heine:

Kind! Es wäre dein Verderben

A.Droste von Hülshoff:

Zu Bethlehem, da ruht ein Kind

Hugo von Hofmannsthal:

Ballade vom kranken Kind


Gedichte zum Thema Kind Seite 2

Verwandte Themen

Kinder, Jüngling, Knabe, Mädchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de