2014-12-31

Goethes Tagebücher: August 1824



1824


24. 08. Weimar.

Sendung von Bopp, Übersetzungen aus dem Sanskrit. Einige Briefe diktiert und mundiert. Die indischen Gedichte gelesen. Manches geordnet und vorbereitet. Mittag für uns. Nach Tische Eckermann. Über indische Poesie und sonst gesprochen.

28. 08. Weimar.

Früh einige Freunde und Freundinnen zum Besuch. Fuhr ich mit Ottilien nach Berka. Weitere Ausführung der Bade- und Reisegeschichten. Abends im Schauspiel: Der Freischütz. Überraschender Bezug auf meinen Geburtstag.

Gesamtübersicht Tagebücher                                                                                                     weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de