2014-12-31

Goethes Tagebücher: Juli 1825



1825


1. 07. Weimar.

John an den angekommenen Briefen. Gegen Mittag spazieren gefahren. Mit den Wanderjahren beschäftigt. Mittags für uns. Abends Professor Riemer. Gingen wir die Denksprüche durch. Brachte Mämpel die Blüte des Cactusspeciosus.

2. 07. Weimar.

Die Wanderjahre fortsetzend. Halb 1 Uhr mit Ottilien spazieren gefahren. Mittags Eckermann. Abends mit Ottilien in den untern Garten gefahren.



Gesamtübersicht Tagebücher                                                                                                     weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de