2015-07-27

K.v.Müller-Unterhaltungen m. Goethe: Sonnabend 16. Oktober (99)



Sonnabend, 16. October.

Goethe zeigte sich mir höchst unzufrieden mit dem Bilde (1) vor der neuen Ausgabe des Werther, ohne jenes doch vorzuzeigen. »Ich habe die Idee gehabt, mich nach einem alten Bilde von Kraus graviren zulassen, damit die Leute doch sehen, wie ein Verfasser solch tollen Zeugs ungefähr beantlitzt gewesen.«

Goethe sagte er wolle Freibergs (2) schönen Aufsatz über Julio Romano gar nicht lesen, theils weil er eine untypische Tendenz habe, theils um sich jetzt nicht zu zerstreuen.

1. Gestochen von Schule.

2. Von Max Frh. von Freyberg, Ministeralrath in München im Orpheus 1.11

Inhaltsverzeichnis der Gespräche                                                                                             weiter




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de