2016-01-29

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen....15.07.1798 Böttiger in seinem Tagebuch (797)



15. Juli

Oßmannstedt. Böttiger in seinem Tagebuch

Wieland: „Klarheit“ ist jetzt das Lieblingswort von Goethe. Das Genie hat sich zu Boden gesetzt, und klares Wasser schwimmt oben. Als Goethe zuerst nach Weimar gekommen war, bat er sich oft selbst bei Wielanden zu Gaste. Damals war das Wort „unendlich“ überall wiederkehrendes Stichwort.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de